Häufige Fragen rund um einen Food Processor

Was ist ein Food Processor?

Die Küchenmaschine ist ein Küchengerät, das schnell und mühelos eine Vielzahl von Aufgaben der Lebensmittelzubereitung erfüllen kann. Die Hauptfunktion der Küchenmaschine ist die Zerkleinerung. Fast alle verfügbaren Lebensmittelverarbeiter haben auch eine Schneide- und Reibfunktion in der einen oder anderen Form.


Warum kann ich den Food Processor nicht einschalten?

Einige Food Processor, zum Beispiel von Kenwood, sind mit einem „Interlock“-System ausgestattet. Bei diesem System prüft ein Sensor, ob alle Komponenten richtig positioniert sind. Bei einem Food Procesor müssen sich Schüssel und Deckel in der richtigen Position befinden, um ihn zu starten. Diese Sicherheitsfunktion verhindert, dass sich die Messer drehen, wenn sie nicht geschützt sind. Sie ist richtig positioniert, wenn die Markierungen an Gefäß, Deckel und Motorgehäuse korrekt ausgerichtet sind.

Worin besteht der Unterschied zwischen einem Food Processor und einer Küchenmaschine?

Eine Küchenmaschine wird grundlegend dafür verwendet, um den Teig zu kneten und den Teig zu mischen. Ein Food Processor kann diese Funktionen auch erfüllen, jedoch nicht mit der gleichen Effizienz wie eine Küchenmaschine. Wenn Sie in nächster Zeit vorhaben, häufig zu backen, dann ist eine Küchenmaschine sicherlich eine bessere Wahl. Ein weiterer wichtiger Unterschied ist natürlich auch die Größe. Während die Küchenmaschine viel Platz einnimmt, nimmt ein Food Processor viel weniger Platz ein.

Kann ich mit heißen Zutaten arbeiten?

Vor der Verarbeitung von Flüssigkeiten auf Raumtemperatur abkühlen lassen.

Was ist der Zweck der Impulsfunktion?

Der „Knopf“ hilft Ihnen, wenn Sie für kurze Zeit hohe Spannungsspitzen benötigen. Diese Funktion wird überprüft und die Betriebszeit der Maschine bestimmt. Dies kann sehr nützlich sein, wenn Sie z.B. Obst am Ende eines Kuchenteigs hinzufügen möchten, ohne ihn zu zerdrücken.

Gibt es auch zusätzliche Aufsätze für einen Food Processor?

Ja, die gibt es. Zusätzlich zu den normalen Schneiden und Raspeln können extra Food Processor Aufsätze dazu bestellt werden, die die Funktionen des Geräts nochmals erweitern. Beispielsweise können diverse Lebensmittel in verschiedenen Stärken bzw. Dicken geschnitten werden, Käse und Schokolade können geraspelt und Gemüse gerieben werden. Vor allem der Hersteller Kitchenaid hat einige innovative Produkte auf den Markt gebracht in den letzten Jahren. Dazu gehört unter anderem ein Gerät, das speziell für Gemüse und eventuell auch Obst entwickelt wurde. Wenn Sie sich über den Kitchenaid Gemüseschneider informieren wollen, gibt es zahlreiche Seiten im Internet, die dies bereits ausführlich gemacht haben.

Leckere Smoothies für den Sommer

Im Sommer wird es fruchtig! Was gibt es Besseres als ein Erfrischungsgetränk für einen leckeren Smoothie? Mit der großen Vielfalt an Gemüse und Obst gibt es Sorten, die sich besonders für den Sommer eignen. Sie sind nicht nur erfrischend, sondern geben dem Körper auch eine zusätzliche Portion Flüssigkeit. Hier sind drei Rezepte für farbige Smoothie-Leckereien. Weitere Smoothie Rezepte gibt es auch bei Essen und Trinken.

Smoothies mit Melone und roten Beeren

Inhaltsstoffe: Halbe Wassermelone, 200 Gramm Himbeeren, Eiswürfel, eine Zitrone, eine Minze.

Die reife Wassermelone in Würfel schneiden und mit den Himbeeren in einen Mixer geben. Wenn gewünscht, fügen Sie die Eiswürfel hinzu – eine große Menge verwandelt das Getränk in ein köstliches flüssiges Eis. Nach dem Mischen den Shake mit mindestens einer halben Zitrone verfeinern. Pfefferminzblätter eignen sich zur Dekoration.

Übrigens müssen bei der Melone nicht die Kerne entfernt werden, denn es sind kleine Vitaminbomben, die man nicht sieht, wenn man sie noch zerkleinert.

Gelbe und sonnige Smoothies

Zutaten: zwei Mangos, 200 ml frisch gepresster Orangensaft, eine Ananas, eine Bio-Limette, Eiswürfel.

Die reife Ananas und die zarten Mangos schälen, den Stamm oder Knochen entfernen und in Würfel schneiden. Die Fruchtwürfel mit 200 ml frisch gepresstem Orangensaft in einen Mixer gießen. Etwas Zitronensaft und geriebene Zitronenschale hinzufügen (Hinweis: Bio oder ausreichend gründlich gewaschen). Fügen Sie die Eiswürfel nach Belieben hinzu, um ein sogenanntes Slush-Eis zu erhalten anstatt des Smoothies. Mixer an, das ist alles und schon haben Sie einen leckeren Smoothie! Wenn das Getränk zu fruchtig für Sie ist, süßen Sie es mit Honig.

Grüner Gemüse-Smoothie

Zutaten: ein Apfel, eine Banane, eine gute Handvoll kleiner Spinat, eine Viertel Avocado, frisch gepresster Orangensaft, Ingwer, ca. 200 ml Wasser.

Den Spinat waschen und anschließend in den Standmixer geben. Die Banane schälen und in Stücke schneiden. Die Apfelsamen und die geschälte Avocado entkernen und in den Mixer gießen, dann Orangensaft, Wasser und ein kleines Stück Ingwer hinzufügen. Ingwer ist eines der gesündesten Gewürze überhaupt. Die Zutaten pürieren und mit der Minze verfeinern. Das Ergebnis ist ein starker grüner Smoothie, der eine echte Geschmacksveränderung darstellt.

Smoothies mit einem Standmixer herstellen

In den letzten Jahren sind viele Küchengeräte auf den Markt gekommen, die sich zum Mixen von zahlreichen Zutaten eignen. Was Smoothies betrifft, ist hierfür ein Standmixer eindeutig die beste Wahl. Diese Geräte machen die Smoothies am feinsten und cremigsten, doch auch hier gibt es eindeutig Qualitätsunterschiede. Standmixer für 40€ sind natürlich bei weitem nicht so leistungsstark wie ein Modell für 500€. Mit solchen Mixern lassen sich nämlich auch problemlos Dips, Saucen oder Suppen herstellen. Wer häufig in der Küche experimentiert und verschiedene Rezepte ausprobieren will, für den ist ein teurer Standmixer sicher eine Option. Besonders Standmixer der Marke Kitchenaid sind für ihre hohe Qualität bekannt.

Befehle für Ihren Hund

Einen trainierten Hund zu haben ist nicht dasselbe wie einen ausgeglichenen Hund zu haben, aber wenn Ihr Hund ein paar grundlegende Befehle kennt, kann es hilfreich sein, wenn es darum geht, problematische Verhaltensweisen anzugehen – bestehende oder solche, die sich in der Zukunft entwickeln könnten.

Also, wo fangen Sie mit dem Hundegehorsamstraining an? Sie könnten einen Kurs besuchen, aber das ist nicht nötig; Sie können es selbst machen. In der Tat, mit der richtigen Einstellung, kann es sowohl für Sie als auch für Ihren Hund Spaß machen!

Sitz

Dies ist eines der einfachsten Hundegehorsamskommandos zum Unterrichten, also ist es ein guter Anfang.

Halten Sie einen Leckerbissen dicht an die Nase Ihres Hundes.
Bewegen Sie Ihre Hand nach oben, so dass sein Kopf der Behandlung folgt und sein Hintern sich senkt.
Wenn er in sitzender Position ist, sagen Sie „Sitzen“, geben Sie ihm das Vergnügen und teilen Sie seine Zuneigung.

Wiederholen Sie diesen Vorgang einige Male täglich, bis Ihr Hund sie gemeistert hat. Dann bitten Sie Ihren Hund, sich vor dem Essen, bei Spaziergängen und in anderen Situationen, in denen Sie ihn ruhig und sitzen lassen möchten, zu setzen.

Komm

Dieser Befehl kann helfen, einen Hund von Schwierigkeiten fernzuhalten und ihn zu Ihnen zurückzubringen, wenn Sie den Halt an der Leine verlieren oder versehentlich die Vordertür offen lassen.

Legen Sie Ihrem Hund eine Leine und ein Halsband an.
Gehen Sie auf sein Niveau und sagen Sie „Komm“, während Sie vorsichtig an der Leine ziehen.
Wenn er zu Ihnen kommt, belohnen Sie ihn mit Zuneigung und einem Leckerbissen.

Sobald er es mit der Leine gemeistert hat, entfernen Sie es – und üben Sie den Befehl in einem sicheren, geschlossenen Bereich.

Runter

Dies kann einer der schwierigeren Befehle im Hundegehorsam sein. Warum? Weil die Position eine unterwürfige Haltung ist. Sie können helfen, indem Sie das Training positiv und entspannt halten, besonders bei ängstlichen oder ängstlichen Hunden.

Finden Sie einen besonders gut riechenden Leckerbissen und halten Sie ihn in der geschlossenen Faust.
Halten Sie Ihre Hand an die Schnauze Ihres Hundes. Wenn er es riecht, bewegen Sie Ihre Hand auf den Boden, damit er ihm folgt.
Dann gleiten Sie mit der Hand über den Boden vor ihm, um seinen Körper zu ermutigen, seinem Kopf zu folgen.
Sobald er in der unteren Position ist, sagen Sie „Runter“, geben Sie ihm das Vergnügen und teilen Sie die Zuneigung.

Wiederholen Sie es jeden Tag. Wenn Ihr Hund versucht, sich aufzurichten oder sich auf Ihre Hand zu stürzen, sagen Sie „Nein“ und nehmen Sie Ihre Hand weg. Schieben Sie ihn nicht in eine nach unten gerichtete Position und ermutigen Sie Ihren Hund, jeden Schritt in die richtige Position zu gehen. Schließlich arbeitet er hart daran, es herauszufinden!

Bleib

Bevor Sie dies versuchen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Hund ein Experte für den Befehl „Sitzen“ ist.

Zuerst bitten Sie Ihren Hund, sich zu setzen.
Dann öffne die Handfläche vor dir und sage „Bleib“.
Gehen Sie ein paar Schritte zurück. Belohnen Sie ihn mit einem Leckerbissen und Zuneigung, wenn er bleibt.
Erhöhen Sie allmählich die Anzahl der Schritte, die Sie unternehmen, bevor Sie die Behandlung durchführen.
Belohnen Sie Ihren Welpen immer dafür, dass er an Ort und Stelle bleibt – auch wenn es nur für ein paar Sekunden ist.

Dies ist eine Übung zur Selbstkontrolle für Ihren Hund, also lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn es eine Weile dauert, besonders für Welpen und energiereiche Hunde. Schließlich wollen sie unterwegs sein und nicht nur warten.

Lass es

Dieses kann helfen, Ihren Hund sicher zu halten, wenn seine Neugier von ihm das bessere erhält, wie, wenn er etwas faszinierend aber vielleicht gefährlich aus den Grund riecht! Das Ziel ist es, Ihrem Welpen beizubringen, dass er etwas noch besseres bekommt, um den anderen Gegenstand zu ignorieren.

Legen Sie einen Leckerbissen in beide Hände.
Zeig ihm eine geschlossene Faust mit dem Leckerbissen und sag: „Lass es.“
Lassen Sie ihn lecken, schnüffeln, Mund, Pfote und Bellen, um zu versuchen, es zu bekommen – und ignorieren Sie das Verhalten.
Wenn er aufhört, es zu versuchen, gib ihm die Belohnung aus der anderen Hand.
Wiederholen Sie das, bis sich Ihr Hund von der ersten Faust wegbewegt, wenn Sie sagen: „Lassen Sie es.“
Als nächstes geben Sie Ihrem Hund nur das Vergnügen, wenn er sich von der ersten Faust entfernt und auch zu Ihnen aufblickt.

Sobald sich Ihr Hund konsequent von der ersten Behandlung entfernt und Ihnen Blickkontakt gibt, wenn Sie den Befehl sagen, sind Sie bereit, ihn in die Höhe zu treiben. Verwenden Sie dazu zwei verschiedene Leckereien – eine, die in Ordnung ist und eine, die besonders gut riecht und schmackhaft für Ihren Welpen ist.

Mike Shinoda unterstützt Selbstmordpräventionskampagne

Mike Shinoda und Alessia Cara gehören zu einer mit Stars besetzten Liste von Prominenten, die an der zweiten jährlichen Selbstmordpräventions- und Sensibilisierungskampagne I’m Listening teilnehmen werden.

Die Sängerin von Linkin Park und Here songstress leitet die vom Radiosender Entercom organisierte Multiplattform-Initiative, die am 9. September (18. September) anlässlich des Starts der National Suicide Prevention Week live übertragen wird.

Das Duo wird von einer Vielzahl weiterer Musikgrößen begleitet, darunter Charlie Puth, Pearl Jam’s Mike McCready und Stone Gossard, 30 Seconds to Mars‘ Jared Leto, Bebe Rexha, Stephan Jenkins von Third Eye Blind, Halestorm’s Lzzy Hale, Rockband Stone Temple Pilots, Singer-Songwriter Brantley Gilbert und Nothing But Thieves‘ Conor Mason.

Der Olympiaschwimmer Michael Phelps, der ehemalige NFL-Spieler Barret Robbins und eine Gruppe von Psychologen und Experten auf diesem Gebiet werden ebenfalls teilnehmen.

Im Anschluss an die Ausstrahlung wird die einjährige Kampagne mit Selbstmordverhütungs-Ankündigungen, On-Air-Promos und einer Website mit Materialien und Informationen zur Beendigung der Stigmatisierung der Diskussion über psychische Gesundheit aufwarten.

In einem Statement an Billboard sagte Mike, 41, er repräsentiere eine „Reise der Trauer und Dunkelheit“ mit der jüngsten Veröffentlichung seiner ersten Solo-LP Post Traumatic, die nach dem angeblichen Selbstmord seines Bandkollegen Chester Bennington im Jahr 2017 folgte.

„In den meisten Teilen der Welt fordert Selbstmord mehr Menschenleben als Krieg, Mord und Naturkatastrophen zusammen“, teilte der taube Killer mit. „Ich hoffe, dass das Teilen meiner persönlichen Geschichte, in der Musik und im Gespräch, die Tür zu neuen Diskussionen und zum Bewusstsein über psychische Gesundheit öffnet.“

Alessia, 22, fühlt sich inzwischen in ihrer kommenden LP The Pains of Growing „verloren und einsam und in ihrem Kopf gefangen“.

„Ich habe kürzlich mit Angst zu tun gehabt – und verstehe, was es war“, verriet sie. „Ich möchte auf jeden Fall so viele Menschen wie möglich erreichen und werde dies durch eine Partnerschaft mit Entercom und so vielen einflussreichen Namen tun, die mit der Sache zu tun haben. Ich hoffe, wenn ich über psychische Gesundheit rede, wird es anderen Menschen helfen, darüber zu reden…. wir sind uns alle viel ähnlicher, als wir denken.“

BVB mit erfolgreichem Start in die Saison

Der Dortmunder Trainer Lucien Favre wird nicht allzu glücklich darüber sein, wie sein Team sein erstes Spiel mit der Leitung des Vereins begonnen hat, aber er wird sich darüber freuen, wie sie auf einen so schlechten Start reagiert haben.

Jean-Kevin Augustin erzielte für Red Bull Leipzig nach nur dreißig Sekunden das 0:1, doch der BVB reagierte mit einer Vielzahl von Toren und gewann im Westfalenstadion mit 4:1.


Zunächst schien Dortmund in Schwierigkeiten zu sein. Augustin erzielte den Auftakt und Leipzig drückte den Ball und schuf die besseren Chancen.

Favres Mannschaft, komplett mit allen neuen Spielern, musste sich nur noch in das Spiel einleben. Das Ergebnis war unglaublich beeindruckend, als sie es endlich taten.

Mahmoud Dahoud ist seit seinem Eintritt in den Verein für Dortmund ein Hit-or-Miss, aber er hat in der 21. Marcel Schmelzer brachte einen tollen Ball in den Strafraum und Dahoud traf ihn mit einem Kopfball, um das erste Tor des BVB in der neuen Saison zu erzielen.

Die Schwarz-Gelben spielten weiterhin nicht gerade souverän, aber sie erhöhten ihre Besitzzahlen, als die Hälfte und das Spiel weiterging. Dann machten sie mit zwei Treffern kurz vor der Halbzeit die Vorentscheidung.

Nach 40 Minuten standen Christian Pulisic und Marco Reus über einem Freistoß aus einer breiten Position. Pulisic hatte bereits einige hochwertige Aktionen beigesteuert, aber es war Reus, der diesen Freistoß übernahm. Marcel Sabitzer war einer der ersten Verteidiger, doch sein Versuch, den Ball abzuwehren, änderte nur seine Flugbahn und führte den Ball an Péter Gulácsi vorbei.

Neuzugang Axel Witsel schaffte nach nur wenigen Minuten später den dritten Treffer. Diesmal war die Ausgangssituation ein Eckstoß von der anderen Seite des Spielfeldes. Gulácsi flog durch die Luft, um Thomas Delaney zu verleugnen, aber er konnte den Schuss nicht völlig aus dem Weg räumen. Witsel trat auf und hämmerte den Ball mit einem akrobatischen Fahrradkick ins Netz.

Es war Witsels zweites Tor in dieser Saison, nachdem er auch gegen Fürth gespielt hatte. Bis jetzt sieht er aus wie ein Qualitätstransfer.

Die zweite Hälfte war nicht so aufregend.

Beide Mannschaften waren insgesamt schlecht, aber Dortmund wurde von den Besuchern ein wenig bedroht. Timo Werner und Bruma hatten beide Chancen, die leicht zu Leipziger Toren hätten führen können, aber Roman Burki blieb groß, um das Ergebnis beim 3:1 zu halten.

Und dann war es 4:1. Reus erzielte sein 100. Bundesliga-Tor bei einem Gegenangriff in der Nachspielzeit. Es war ein passender Abschluss für einen angenehmen Start in die neue Saison.

Dortmund wird versuchen, an dieses Ergebnis anzuknüpfen, wenn sie am Freitag gegen Hannover 96 spielen.

Mourinho fordert Respekt nach Tottenham Debakel

Manchester, England – Jose Mourinho verließ eine Pressekonferenz nach der 0:3-Niederlage von Manchester United gegen Tottenham am Montag und forderte mehr „Respekt“ von den Medien und erinnerte die Reporter daran, dass er mehr Premier League-Titel allein gewonnen hat als die anderen 19 Manager zusammen.

In einer knapp über siebenminütigen Konfrontation lobte Mourinho seine Spieler und die Fans, nachdem er gesehen hatte, wie Tottenham seine schwerste Heimniederlage als Manager hinnehmen musste und dafür sorgte, dass United zum ersten Mal seit 1992 zwei der ersten drei Spiele der Premier League verlor.

Es endete damit, dass der portugiesische Manager immer wieder „Respekt“ sagte, als er den Raum verließ.

„Wissen Sie, was das Ergebnis war? 3-0. 3-0“, sagte er und hielt drei Finger hoch. „Wissen Sie, was das bedeutet? 3-0.

„Aber es bedeutet auch drei Premierships, und ich habe allein mehr Premierships gewonnen als die anderen 19 Manager zusammen. Drei für mich und zwei für sie. Respekt, Respekt, Respekt, Respekt….“

Die einzigen anderen aktiven Premier League Manager, die den Titel gewonnen haben, sind Pep Guardiola aus Manchester City (letzte Saison) und Manuel Pellegrini aus West Ham, der ihn 2014 mit City gewann. Mourinho gewann drei über zwei Stints mit Chelsea.

Nach dem Schlusspfiff stand Mourinho mehr als eine Minute lang vor dem Stretford End und applaudierte den Fans. Er ging den Tunnel hinunter mit einem Schal und einem Hemd, die von den Fans auf den Platz geworfen wurden.

„Wir waren aggressiv, wir drücken hoch, Tottenham konnte nicht zwei Pässe von hinten machen, wir verpassen Chancen“, sagte er.

„Wir haben ein Spiel verloren, indem wir die erste Ecke des Spiels verloren. In der ersten Halbzeit, null Freistöße, null Ecken, und auf Minute 50 oder etwas haben sie eine Ecke und ein Tor und mit diesem Ziel wollen Sie die Geschichte des Spiels zu verwandeln.

„Der beste Richter im Fußball sind die Fans. Ich bin wirklich glücklich, gedemütigt von der Art und Weise, wie die Fans auf die Jungs reagierten.


„Ich denke, es war sehr verdient, aber manchmal verdienen es die Spieler und bekommen nicht, was sie verdienen, also müssen wir von den Fans gedemütigt werden.“

Mourinho wies schnell darauf hin, dass Tottenham das Glück hatte, zur Halbzeit mit 0:0 ins Spiel zu kommen, nachdem Romelu Lukaku in den ersten 45 Minuten drei gute Chancen verpasst hatte.

Tottenham erzielte in der zweiten Halbzeit zwei Treffer innerhalb von zwei Minuten, bevor Lucas Moura mit seinem zweiten Treffer des Abends sechs Minuten vor Schluss das Spiel beendete.

„Du willst das Wunder meines Teams so gut und strategisch spielen lassen, wir waren so, so gut und du willst versuchen, das zu verändern“, fügte Mourinho hinzu. „Du musst mir sagen, was das Wichtigste ist.

„Wenn ich Spiele gewinne, komme ich oft hierher und du bist nicht glücklich und du sagst, das Wichtigste ist die Art zu spielen. Ich muss wissen, was das Wichtigste ist, wenn es darum geht, gut zu spielen oder Spiele zu gewinnen?

„Ich würde mir keine Sorgen machen, wenn wir zur Halbzeit 3:0 gewinnen würden und zur Halbzeit 3:0, 3:1 oder 2:0, weil wir in der ersten Halbzeit die bessere Mannschaft waren.“